Abonnieren Sie uns

Home Nachrichten Jetzt auch in Frankreich legal - medizinischer Cannabis in Versuchsreihe
Nov 4, 2019 < 1 lesen

Jetzt auch in Frankreich legal – medizinischer Cannabis in Versuchsreihe

author
von Marc Hermann-Cohen

Ende Oktober hat sich die französische Nationalversammlung als eines der letzten europäischen Regierungen mit striktem Cannabisverbot dazu entschlossen, einer Versuchsreihe mit ca. 3000 PatientInnen grünes Licht zu geben. Diese PatientInnen werden wegen schwerer Erkrankungen, u.a. Epilepsie, chronischen Schmerzen, Krebs und Multipler Sklerose in Krankenhäusern behandelt.  Die Versuchsreihe soll Aufschluss über die Dosis und Wirksamkeit von Cannabis als Therapie liefern und bereits 2020 starten. Das Rauchen von Joints bleibt nach wie vor verboten, stattdessen sind hier Ölkapseln, Infusionen oder Tropfen das Mittel der Wahl. Die verschreibenden Ärzte sollen zuvor in Online-Kursen geschult werden. Diese teilweise Legalisierung von medizinischem Cannabis könnte einer generellen Legalisierung von medizinischem Cannabis den Weg ebnen. Im Cannabis Konsum liegen die Franzosen weit vorne. Der Europäische Drogenbericht 2019 geht davon aus, dass fast jeder zweite Franzose im Laufe seines Lebens Cannabis konsumiert hat, im Vergleich dazu ist es in Deutschland jeder Vierte. Auch empfahlen im Juni einige Ökonomen die vollständige Legalisierung von Cannabis und argumentieren, dass Staatseinnahmen in Milliardenhöhe generiert werden könnten. Bisher hatte die derzeitige Regierung ein High auf Rezept stets abgelehnt. 

Kommentieren