Abonnieren Sie uns

Home Anwendung Verwendung einer Bong: Schritt-für-Schritt-Anleitung
Mai 13, 2021 3 min lesen

Verwendung einer Bong: Schritt-für-Schritt-Anleitung

author
von Ben Hartman
How to use a bong instructions

Sie sind gerade von Ihrer Jungfernfahrt in die Apotheke zurückgekommen und möchten Ihre erste Packung Marihuana rauchen. Welche Rauchmethode passt zu Ihnen? Dies ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, hat aber auch viel mit dem zu tun, was Sie erreichen möchten. Eine der einzigartigsten und beliebtesten Möglichkeiten, Cannabis zu rauchen, ist die Verwendung einer Bong. Das hat Vor- und Nachteile.

Vorteile:

  • Wasser und Eis kann zur Abkühlung und um den Rauch zu filtern hinzugefügt werden.  
  • Man kann damit viel größer und stärker inhalieren. 
  • Eine Bong ist ein schönes, praktisches Kunstobjekt aus Glas, ideal für den Couchtisch oder das Bücherregal.
  • Es besteht keine Gefahr, Asche oder Pflanzenmaterial in den Mund zu bekommen. 
  • Man muss kein Papier (Zigarettenpapier) verbrennen.                                  

Nachteile:

  • Sie kann ziemlich leicht fallen und brechen.
  • Sie kann schlecht riechen, wenn Sie das Wasser nicht regelmäßig reinigen und wechseln.
  • Es ist nicht die diskreteste Art zu rauchen.

Wenn Sie schon einmal in einem Headshop oder einem Studentenwohnheim waren, sind Sie wahrscheinlich auf eine Bong gestoßen. Sie haben vielleicht gedacht haben, dass das nichts für Anfänger ist. Jedoch ist eine Bong tatsächlich eine sehr einfache, unterhaltsame und effektive Art, Marihuana zu konsumieren. 

Was Sie brauchen, um eine Bong zu rauchen

  • Eine Bong
  • Cannabis 
  • Einen Grinder (Sie können auch Ihre Finger oder eine Schere benutzen)
  • Wasser
  • Feuerzeug

Verwendung einer Bong: Schritt für Schritt Anleitung

  1. Gießen Sie Wasser in das Mundstück, bis sich die Wasserlinie über der Basis des Stiels, aber unter der Schüssel befindet. Sie können auch Eiswürfel ins Wasser legen, wenn Sie möchten. 
  2. Nehmen Sie eine kleine Menge Marihuana, mahlen oder zerbrechen Sie es und füllen Sie die Schüssel, ohne sie zu fest zu verpacken.
  3. Setzen Sie Ihren Mund in das Mundstück ein und sorgen Sie für eine dichte Abdichtung. 
  4. Halten Sie eine Flamme über den Kopf und atmen Sie kräftig und gleichmäßig ein. 
  5. Wenn sich die Kammer mit Rauch zu füllen beginnt, ziehen Sie den Kopf  heraus oder nehmen Sie Ihren Finger vom Shillat (siehe unten) und atmen Sie kräftig ein, um den Rauch in Ihre Lunge zu bekommen. 
  6. Atmen Sie aus und wiederholen Sie, falls gewünscht, die Schritte 3-5. 
  7. Es ist nicht jedes Mal ein Muss, wenn Sie die Bong benutzen, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie sauber halten und das Wasser regelmäßig wechseln. 

Eine Bong kann große Mengen dicken Rauches erzeugen, was sie zu einer wirksameren Option macht als die meisten anderen Rauchmethoden. 

Bestandteile eines Bongs

Eine Bong, auch als „Wasserpfeife“ bekannt, besteht aus einem Akrylzylinder, der unten in einen schüsselformen Wasserbecken mundet. Der Zylinder hat oben ein Mundstück, von dem geraucht wird. Das Mundstück kann aus Kunststoff, Silikon, Bambus und einer Vielzahl anderer Materialien hergestellt werden, aber die meisten heute verkauften Bongs bestehen aus Glas. 

In der Mitte mit dem Zylinder verbunden ist das sogenannte Shillum, ein Glasrohr, wo das Cannabis eingeführt und angezündet wird. 

Vor- und Nachteile einer Bong 

Aber warum eine Bong benutzen? Eine Bong ermöglicht es Ihnen, einen starken, vollmundigen Hits zu erzielen, der oft ohne Nachfolge erfolgreich ist. Das Wasser im Becken der Bong kann den Rauch auch abkühlen und weniger hart machen. 

Außerdem können Sie Eiswürfel in das Becken der Bong (oder in die Kammer, wenn sie einen „Eisfänger“ hat) legen, um den Rauch noch weiter abzukühlen. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, dass Asche oder Pflanzenmaterial in Ihren Mund gelangt, wenn Sie eine Bong verwenden. 

Bei Bongs sind einige Nachteile zu beachten. Wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden, kann das Wasser im Becken sehr stinkend werden. Wenn Sie dieses Wasser versehentlich verschütten – insbesondere auf Ihrer Couch oder Ihrem Teppich – kann eine gründliche Reinigung erforderlich sein, um den Geruch zu beseitigen. 

Bongs neigen auch dazu, umgestürzt zu werden und zu zerbrechen. Selbst wenn sie klein sind, sind Bongs weder diskret noch transportfähig. Dafür sind andere Arten, Cannabis zu rauchen, zu bevorzugen.

Kommentieren